Sterne der Erde

Dieses Buch entdeckt eine Welt der Sterne. Sie gehen auf im Schnee des Winters, in den Blumen des Frühlings, sie begegnen uns in den winzigen Einzelaugen der Insekten ebenso wie in gigantischen Wolkenbildungen auf dem Planeten Saturn. Ihre geometrischen Formen durchziehen jedoch nicht allein die Natur; sie erscheinen auch in vielen - vielleicht allen - Kulturen, als Symbole den meditativen Gedanken tragend. Die scheinbar so nüchterne Welt der Zahl erfüllt sich mit Leben und Poesie.

 

152 Seiten

Hochwertiger Druck auf Fotopapier

ISBN 978-3-945205-30-3
 

 

Am Buch interessierte Menschen, für die der Preis eine Hürde darstellt, bitte ich, mich anzusprechen.

Hardcover, 21x21 cm, 152 Seiten (vierfarbig), hochwertiger Qualitätsdruck

25,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Flyertext zum Buch
Flyertext zum Buch



                       Einführung und Inhaltsverzeichnis



                   Auszüge aus den Kapiteln II, III, IV, V



Zwei Zeitungsberichte zu diesem Buch. Jürgen Vogt schrieb im 'Soester Stadtanzeiger':




Heyke Köppelmann schrieb im 'Soester Anzeiger':